Ayr

Überblick

Das Leben des Landes mit allem, was Sie brauchen! Ayr befindet sich in der Gemeinde North Dumfries in Waterloo, Ontario. Ayr hat eine ländliche, rustikale Atmosphäre mit allen Annehmlichkeiten, die Sie brauchen, südlich von Kitchener und westlich von Cambridge. Ayr ist ein freundliches, süßes, ländliches Dorf, das gewachsen ist. Mit zahlreichen Parks, Schulen und dem brandneuen North Dumfries Community Complex. Benötigen Sie medizinische Versorgung? Das Grand River Hospital und das North Dumfries Community Health Center bieten alles, was Sie für Ihre Gesundheit benötigen! Müssen Sie einige Besorgungen machen und einkaufen gehen? Besuchen Sie Foodlands, den kleinen Zwischenstopp, Moorbeeren und frische Produkte von Ontario-Bauern.

Die Bewohner sind stolz darauf, in Ayr zu leben und neue Unternehmen und neue Mitglieder zu unterstützen. Oft werden Sie hier Dreharbeiten für Kanadas langjährige Show Murdoch Mysteries sehen. Melden Sie sich für Kurse an der angesehenen Culinary Academy von 1909 an oder probieren Sie die typischen Mahlzeiten der Köche! Besuchen Sie die berühmte Lavender Farm, ein familiengeführtes Unternehmen mit atemberaubendem Lavendelgeruch und künstlerischen Feldern. In Ayr und in der Nähe von Cambridge und Kitchener gibt es so viel zu entdecken. Ayr ist eine einladende und einladende Community, in der Sie Ihr Zuhause für immer finden können.

Erholung

In dieser Gemeinde gibt es viel zu tun, egal ob Sie im Freien aktiv am Nith entlang spazieren gehen und zu jeder Jahreszeit die vielen Wanderwege, Parks und Seen erkunden möchten. Lieben Sie Golf? Der Whistle Bear Golf Course bietet einen atemberaubenden Blick auf die sanften Hügel und das Vair's Restaurant und Bar für eine Mahlzeit. Machen Sie ein Abenteuer und besuchen Sie die Blair Sheave Mill mit einem atemberaubenden Wasserfall und atemberaubenden Wanderwegen und Aussichten.

ref. - Nith River - https://en.m.wikipedia.org/wiki/Nith_River#/media/File%3ANith_River_near_Canning.jpg

Geschichte

Das Dorf Ayr wurde 1824 entwickelt, als Abel Mudge in Smith und Cedar Creek ein Sägewerk baute. Von dort aus legte er den Grundstein für Robert Wyllie, um die Siedlung Ayr umzubenennen und auszubauen. Viele der frühen Siedler, die ihren Namen von Ayr, Schottland, erhielten, wanderten aus Schottland aus. Diese Siedler waren entscheidend und maßgeblich an der Entwicklung des Ackerlandes und der Schaffung von Möglichkeiten für Unternehmen beteiligt. Bis heute ist Ayr in der Gemeinde North Dumfries in der Regionalgemeinde Waterloo eingetragen. Es gibt viele historische Wandertouren, bei denen die Bewohner einen Schritt zurück in die Vergangenheit machen und mehr über die Anfänge dieser schönen Gemeinde erfahren können.

Die Informationen auf dieser Seite gesammelt oder durch Homeania oder Beiträge zur Homeania geschrieben wurde. Homeania keine Garantie für die Genauigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Reproduktion dieses Materials ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet

Nutzungsbedingungen | Datenschutz-Bestimmungen | Copyright © 2022 Homeania Corporation. Alle rechte vorbehalten.