Cookstown

Überblick

Cookstown ist ein gemütliches Dorf in Simcoe County. Es ist Straßen der Innenstadt sind mit malerischen antiken und Special-Interest -Shops gefüllt , so dass es auch die antike Hauptstadt von Süd-Ontario bekannt.

Cookstown ist auch für seine jährliche Flohmarkt als " Wing Ding " , das den ersten Juni-Wochenende stattfindet bekannt.

Cookstown ist ein Teil der Stadt von Innisfil . Es ist etwa achtzig Kilometer nördlich von Toronto gelegen , und liegt südlich von Barrie . Es ist ist eine ländliche Gegend , aber das Wachstum in der gesamten Großraum Toronto und Barrie hat dazu geführt , dass immer mehr Familien entscheiden sich dafür, in Cookstown zu begleichen.

Erholung

Cookstown ist ein Einkaufs Traum. Es gibt viele Antiquitätenläden, Souvenirläden und Kunstgalerien auf sowie eine den Bereich der berühmten Outlet Mall einkaufen.

Zusätzlich zu einer geschäftigen und der historischen Innenstadt , verfügt über Cookstown auch Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel ein Tanzstudio , Curling Club und vieles mehr. Es gibt viele Fachveranstaltungen , um wie der Georgian Bay Dampf Show, die Dampfmaschinen zeigt , und andere Dampfantrieb Erfindungen sowie engagieren.

Es ist ein Ereignis, als die " Wing Ding ", das ein großes Fest in den Straßen , die am ersten Wochenende im Juni jedes Jahr mit über hundert Anbieter bei der Veranstaltung erfolgt ist . Es ist ein guter Weg , um einige Einkäufe zu erledigen , und feiern den Beginn des Sommers .

Ein weiteres großes Ereignis ist Light Up Nacht , die einen Baum Beleuchtung Zeremonie und eine Parade für Menschen aller Altersgruppen zu genießen bietet.

Geschichte

Cookstown ist für Thomas Cooke benannt und wurde in achtzehn siebenundvierzig etabliert. Cooke Gehöft besteht noch heute.

Cookstown war stolz nach Hause , um Emily Murphy, Feministin und Aktivistin, die Teil der Famous Five war . Sie war stark involviert mit der Einnahme von Frauenrechten zu den höchsten Gerichten in England und Kanada , um ihren Status als juristische Personen in neunzehn Twenty sichern.

Ein interessantes Stück Geschichte erwähnenswert ist, dass Cooks hält einen Rekord für den längsten kontinuierlichen Betrieb eines Post-Office von einer einzigen Familie. Die Familie Coleman lief die Post für 100 Jahre in den Jahren 1873 und 1973.

Die Informationen auf dieser Seite gesammelt oder durch Homeania oder Beiträge zur Homeania geschrieben wurde. Homeania keine Garantie für die Genauigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Reproduktion dieses Materials ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet

Nutzungsbedingungen | Datenschutz-Bestimmungen | Copyright © 2019 Homeania Corporation. Alle rechte vorbehalten.